Dr. Scheiber Straße 18 , 4870 Vöcklamarkt & Thern 14 , 4880 St.Georgen/Attergau | silvia@gasselsberger.at 

Dr. Scheiber Straße 15 , 4870 Vöcklamarkt | blumen@gasselsberger.at

Mediterrane Pflanzen richtig überwintern

Mediterrane Pflanzen richtig überwintern

Die kalte Jahreszeit steht bevor, und schön langsam muss man sich Gedanken machen, wie und wo man die mediterranen Kübelpflanzen richtig über den Winter bringt.

Wir haben einige Tipps für euch zusammengefasst:

  • Oliven, Oleander, Zitronen, Enzian etc. bevorzugen Temperaturen zwischen
    5 und 10°C

  • Dipladenien wollen es schon etwas wärmer und bevorzugen Temperaturen von
    15° C

  • Nicht nur die kühlen Temperaturen sind wichtig, sondern vor allem auch ein heller Standort, die Pflanzen brauchen unbedingt Tageslicht

  • Ein leichter Rückschnitt vor dem Einräumen ins Winterquartier spart Platz und schadet auch der Pflanzen nicht, im Gegenteil – so spart sie Kraft, um im Frühjahr wieder durchzutreiben

  • Vor dem Einräumen den Wurzelballen trocken halten – Wasser = Gewicht!

  • Falls Schädlinge vorhanden sind, diese noch vor der Überwinterung bekämpfen.

  • An milden Wintertagen für Frischluft sorgen – Fenster und Türen öffnen – da freuen sich die Pflanzen

  • Vor Staunässe schützen und die Pflanzen generell eher trocken halten, je kühler umso weniger Wasser braucht die Pflanze.

  • Die Pflanzen im Winter nicht düngen

  • Regelmäßige Kontrolle auf Krankheiten und Schädlinge und diese notfalls bekämpfen.

  • Ab März langsam mit der Bewässerung und Düngung beginnen und bei Bedarf Pflanzen umtopfen.

Im Frühling muss man den Pflanzen beim Auswintern etwas Zeit geben, sie müssen sich erst wieder an das direkte Sonnenlicht und die Wärme gewöhnen, vor allem wenn wie in den letzten Jahren bereits im Frühjahr eher heiße Temperaturen herrschen, schadet es nicht, wenn man auch die Wärme und Sonne liebenden Pflanzen erst mal in den Halbschatten stellt.

Viel Spaß und alles Gute beim Überwintern

 

Beitrag jetzt teilen

Share on facebook